Dekorative Kosmetik ohne Tierversuche

Wer vegan lebt, achtet meist nicht nur auf rein pflanzliche Ernährung. Auch über Make-Up und Pflege machen sich vor allem Veganerinnen immer mehr Gedanken. Die meisten Kosmetikprodukte werden mithilfe von Tierversuchen entwickelt und enthalten außerdem auch manchmal tierische Inhaltsstoffe. Zum Glück gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Herstellern, die sich ganz klar von Tierversuchen distanzieren und deren Inhaltsstoffe frei von tierischen Bestandteilen sind. Manche Hersteller gehen noch weiter und verwenden keinerlei Konservierungsstoffe und vertrauen auf ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe. Lest aber selbst welche Marken dekorative Kosmetik produzieren, bei der man kein schlechtes Gewissen mehr haben muss.

 

Alva Naturkosmetik:

Die dekorative Naturkosmetik ist für vegan lebende Frauen bestens geeignet. Roter Farbstoff wird z.B. nicht aus Läuseblut gewonnen, sondern aus roter Beete. Die Ecocert-zertifizierten Produkte beinhalten Polysaccharid, ein patentierter Wirkstoff zur Stärkung des Immunsystems. Die dekorative Naturkosmetik von Alva ist durch seine schonenden Zutaten für alle Hauttypen geeignet und irritiert selbst sensible Haut nicht. Von Ökotest wurde bereits für Zahlreiche Produkte die Bestnote „Sehr gut“ vergeben. Alva bietet tolle und abwechslungsreiche dekorative Kosmetik für die Lippen, Augen und das Gesicht. Mit Alva Make Up gelingt euch einfach ein rundum gelungener und ethisch korrekter Auftritt ;-).

 

Dr. Baumann:

Die Make-Up Linie von Dr. Baumann erfüllt höchste Ansprüche im Bereich der dekorativen Kosmetik und wird daher bereits von zahlreichen Kosmetikstudios verwendet. Das Wohl von Umwelt und Tieren steht an erster Stelle. Selbstverständlich sind selbst die Make-Up-Pinsel aus fantastischem Kunsthaar gefertigt. Alle Produkte sind frei von Konservierungsstoffen, Mineralien, Duftstoffen und natürlich vegan. Höchste dermatologische Standards machen die Produkte selbst für Probemhaut geeignet. Es wird außerdem darauf geachtet den Verpackungsmüll so gering wie nur möglich zu halten. Schaut euch die breite Palette von Dr. Baumann doch selbst einmal an.

 

Inika:

Die australische Marke bietet ebenfalls großartige dekorative Kosmetik an, die zu einem einmaligen (ethisch korrekten) Look beiträgt. Inika steht für eine zauberhafte, völlig natürliche und vegane Mineral-Kosmetik, die den Markt seit der Gründung 2006 revolutioniert hat. Alles aus dem Hause Inika ist talkfrei und völlig ohne jegliche Chemikalien, Mineralöle, Konservierungs- und Duftstoffen. Zudem verstopft das Make-Up von Inika nicht die Poren und es werden keinerlei Hautreizungen ausgelöst. Super geeignet also für Allergiker und Frauen mit sensibler Haut. Hier könnt ihr euch selbst ein Bild von Inika machen.

 

Sante:

Das umfangreiche Sortiment von Sante bietet für jeden das Passende. Dekorative Kosmetik von Sante ist nicht nur rein pflanzlich und in Bio-Qualität, sondern auch noch erschwinglich. Die breite Palette der Naturkosmetik verbindet unvergleichlich schöne Farben für jeden Typ mit sanfter Pflege. Es gibt eine große Auswahl an Produkten für den Teint, die Augen und unwiderstehliche Lippen. Auch Make-Up Pinsel und das richtige Zubehör zum Abschminken gehört mit dazu. Der Sante Augen Make-Up Entferner wurde von Ökotest mit „Sehr gut“ ausgezeichnet. Auf der unglaublich schönen Webseite von Sante könnt ihr Stöbern was das Zeug hält.

 

Lily Lolo:

Eine eher unbekannte Marke ist Lily Lolo. Völlig zu Unrecht, denn die dekorativen Kosmetikprodukte sind der Hammer! Super denkendes Make-Up, schöne Lippenstifte, Lidschatten und vieles mehr gilt es zu entdecken. Die britische Marke ist frei von aggressiven Chemikalien, Farb- und Füllstoffen und besitzt sogar antibakterielle Eigenschaften zur Verbesserung der Haut. Die Make-Up Produkte zaubern einen makellosen Teint, haben viel Ausdauer und sind in den schönsten Farbtönen erhältlich. Nähere Infos zu Lily Lolo gibt es hier.

 

Lush:

Lush ist vor allem bekannt durch die farbenfrohen Seifen, die aus Zutaten wie Haferflocken, Orangen, Feigensamen, Rosenholz und anderen völlig natürlichen Inhaltsstoffen bestehen. Seit einiger Zeit gibt es auch eine Auswahl an dekorativen Kosmetikprodukten, die unter dem Namen „Emotional Brilliance“ bekannt sind. Creme-Lidschatten, Eye-Liner und Lippenstift sind in tollen Farben erhältlich und passen jeweils zu einer ganz bestimmten Stimmung. Außerdem gibt es super deckendes und gleichzeitig natürliches Make-Up, auf das ich persönlich schwöre. Schaut euch die schöne Make-Up-Linie von Lush doch einmal selbst an.

 

Medusas Make-Up:

 

Bunt, bunter, Medusas Make-Up! Wer es so richtig schrill mag, dem empfehle ich die Produkte des amerikanischen Herstellers. Das Make-Up ist komplett vegan und tierversuchsfrei und wurde mit dem Peta Cruelty Free Award ausgezeichnet. Die Lippenstifte zum Beispiel haben nicht einfach nur verschiedene Rot- und Rosatöne, sondern auch in kräftigem Orange und Lila. Verschafft euch auf der Medusas Make-Up Webseite einen Überblick über die knalligen Produkte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ines (Sonntag, 14 Februar 2016 18:43)

    Hi! Schon mal bei Medusas Make-up bestellt? Ich würde sehr gerne dort bestellen, bin mir aber, auch aufgrund mancher Kommentare, nicht sicher, ob der Shop seriös ist...Kann mir wer weiterhelfen?
    Liebe Grüße

  • #2

    Stefanie (Montag, 22 Februar 2016 12:01)

    Von Alva Kosmetik durfte ich mich auch schon überzeugen. Sehr gute und schöne Produkte. Liebe Grüße vom Test Nest